AEG Unirapido Handstaubsauger

Unirapido Handstaubsauger von AEGMit dem Unirapido hat der bekannte Hersteller AEG einen Handstaubsauger im Sortiment, der seit dem Jahr 2010 die Kunden durch sein innovatives Konzept überzeugt.

Bei dem vorliegenden Modell handelt es sich um ein Kombigerät. Hier wird die Saugleistung eines kabellosen Handstaubsaugers mit der Flexibilität eines Akkusaugers kombiniert.

Das bedeutet in der Praxis, dass man die bewährte Staubsauger-Technik von AEG nutzen kann oder wahlweise auch auf die Flexibilität eines Akkusaugers zurückgreifen kann. So erhält man mit dem Unirapido Handstaubsauger sozusagen zwei Geräte. Die motorbetriebene Saugbürste mit praktischem Doppelgelenk komplettiert das Setup und stellt die ideale Ergänzung für alle Einsatzzwecke dar.

Neben dem innovativen Doppelkonzept setzt der Hersteller AEG beim Unirapido aber trotzdem auf auf bewährte und erprobte Technik. Mit dem verbauten 18 Volt Ni-Mh Akku gehört das Modell zum technischen Mittelfeld, kann jedoch mit konstant guter Saugleistung und moderaten Ladezeiten punkten.

Bei Ni-Mh Akkus ist der berüchtigte Memoryeffekt zu vernachlässigen – man kann das Gerät also nach der Nutzung sofort wieder in der mitgelieferten Ladestation aufladen und verringert hierbei nicht die Kapazität des Akkus.

Auch dieser Handstaubsauger aus dem Hause AEG setzt auf den Zyklon-Effekt, der den Staub vom Filter wegführt und mittlerweile in vielen modernen Geräten zum Standard gehört. Zusammen mit dem waschbaren Doppelfilter hat der Hersteller hier ein solides System integriert, was hohe Saugleistung bei geringer Pflege und Reinigung garantiert.

AEG Unirapido AG 805 / Kabelloser Handstaubsauger / Zykloneffekt / Elektrischer Saugbürste / 18 V Ni-Mh
  • Unirapido Xtra AG 805, geräuscharm, leicht zu entleerender Staubbehälter
  • Kabelloser Handstaubsauger mit Zykloneffekt
  • Leistung: 18 V Ni-MH Akku, 2 Leistungsstufen
  • Laufzeit: 30 Min, Ladekontroll- und Betriebsanzeige
  • motorbetriebene Saugbürste mit Doppelgelenk

Unirapido Handstaubsauger in der Praxis

Unirapido Handstaubsauger mit SaugbürsteDer Handstaubsauger wiegt lediglich 3 Kilogramm und lässt sich einfach führen. Der Hersteller verspricht 30 Minuten Saugleistung – allerdings bezieht sich diese Angabe auf die kleinere der beiden Leistungsstufen. Doch auch die kleinere der beiden Stufen kann im Praxistest überzeugen und ließ sich sogar deutlich über 30 Minuten ausreizen. Mit vollem Akku konnten wir mit dem kompletten Gerät bequem zwei Räume (circa 65 Quadratmeter) saugen. Hierbei ist uns die die motorbetriebene Bodendüse sehr positiv aufgefallen. Danach haben wir nur noch den Akkusauger genutzt um zwei Hundekörbe und diverse kleinere Verschmutzungen aufsaugen. Im Vergleich zu anderen Geräten ist der Handstaubsauger sehr leise. Lediglich beim Saugen von Teppich muss man hier Abstriche in Kauf nehmen.

Vor- und Nachteile des Unirapido Handstaubsaugers

  • Gute Saugleistung, dank 18 V Ni-Mh Akku.
  • Lange Saugdauer, zwei Saugstufen.
  • Sehr effektiv durch den Zykloneffekt und Doppelfilter.
  • Wiegt lediglich 3 Kilogramm.
  • Zu wenig Power für Teppiche.
Fazit: Der AG 805 Unirapido setzt Maßstäbe in seiner Klasse. Er kombiniert das bewährte Prinzip des kabellosen Handstaubsaugers mit der Mobilität eines Akkusaugers – und bietet in beiden Einsatzbereichen hohe Saugleistung, dank des bewährten 18 Volt Ni-Mh Akkus. Der Handstaubsauger ist solide verarbeitet und lässt sich gut führen. Mit den zwei Saugstufen und der motorbetriebenden Saugdüse hebt sich der Unirapido von der Konkurrenz ab und kann überzeugen.

AEG Unirapido AG 805 / Kabelloser Handstaubsauger / Zykloneffekt / Elektrischer Saugbürste / 18 V Ni-Mh
  • Unirapido Xtra AG 805, geräuscharm, leicht zu entleerender Staubbehälter
  • Kabelloser Handstaubsauger mit Zykloneffekt
  • Leistung: 18 V Ni-MH Akku, 2 Leistungsstufen
  • Laufzeit: 30 Min, Ladekontroll- und Betriebsanzeige
  • motorbetriebene Saugbürste mit Doppelgelenk

2 Kommentare

  1. Wir betreiben den Sauger seit 2 Jahren und er überzeugte.
    Nun aber läßt die Leistung rapide nach. Sicher müssen die Accus gewechselt werden.
    Wer macht das oder kann helfen. Für einen Hinweis wären wir dankbar.

    1. Hallo Herr Nalepa,

      der Wechsel der Akkus durch Dritte ist nicht vorgesehen. Unter Umständen ist dies für einen Bastler möglich – allerdings erlischt dann die Garantie. (Sofern das nicht bereits der Fall ist, aufgrund des Alters des Saugers.)

      Grüße aus Hamburg,

      Ralf vom Team Handsauger-Test.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.